Zu Pfingsten geöffnet

Frisch restauriert warten die historischen Bahnen in Wehmingen auf Mitreisende. (Foto: Bodo Krüger)

Besucher im Straßenbahn-Museum willkommen

WEHMINGEN (r/gg). Der Vorstand des Trägervereins des Hannoverschen Straßenbahn-Museums hat am beschlossen, das Museum ab Pfingsten für die Besucher zu öffnen. Aufgrund der derzeit gültigen Verordnungen entfallen einige beliebte Vorführungen sowie bereits angekündigte Großveranstaltungen. Daher können die Kinderbahn, das Kino, der Fahrsimulator, die H0-Modellbahnanlage und auch das Kinderspielzimmer vorübergehend nicht genutzt werden. Die Öffnung der LGB-Modellbahn, die für den 31. Mai vorgesehen war, wird auf den 7. Juni verschoben.
Der Besucher-Fahrbetrieb mit den historischen Bahnen findet jedoch statt. Fahrer und Schaffner der eingesetzten Bahnen können jederzeit die notwendigen Verhaltenshinweise geben. Eingeschränkt hat auch das Museumsbistro geöffnet. Das für den 1. Juni angekündigte Straßenbahn selbst fahren findet ebenfalls statt. Änderungen werden auf der Internetseite www.tram-museum.de veröffentlicht.
Die Eintrittspreise bleiben seit vielen Jahren stabil und betragen für Erwachsene 7,50 Euro, Kinder zahlen 4 Euro und Familien 20 Euro. Der ermäßigte Eintritt beträgt 6,50 Euro. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.