Wiederholungstäter gestoppt

SEHNDE (r/gg). Am Mittwoch gegen 18 Uhr stellten Polizisten bei einer Verkehrskontrolle auf der Hannoversche Straße einen Verkehrsteilnehmer fest, der ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Dem 34-Jährigen Autofahrer aus Lehrte wurde bereits im November der Führerschein wegen einer Trunkenheitsfahrt entzogen und war den Polizisten schon bekannt.