Weihnachtswette mit dem Civitan-Club Sehnde

Hoffen auf große Beteiligung am Samstag: Gerda Ahrens und Hans-Jürgen Grethe vom Civitan-Club Sehnde. (Foto: Civitan Sehnde)

Für Samstag 50 Weihnachtsmänner/-Frauen gesucht

SEHNDE (r/kl). Der Marktleiter des REWE-Marktes Sehnde, Harald Scholz, hat dem Civitan Club Sehnde eine Wette angeboten, bei dieser 500 Euro für soziale Zwecke (Unterstützung von Familien mit schwer- und mehrfach behinderten Kindern in Sehnde und Umgebung) gewinnen kann. Natürlich haben die Civitaner, Träger auch der Sehnder Tafel, diese Wette angenommen.
Es geht um folgendes: Der REWE-Markt Sehnde wettet mit dem Civitan Club Sehnde, dass dieser es nicht schafft, am Samstag, 10. Dezember, um 11.00 Uhr, mindestens 50 Personen in den REWE-Markt Sehnde, Peiner Straße 45, zu versammeln, die sich als Weihnachtsmänner/-frauen verkleidet haben und gemeinsam ein REWE-Weihnachtslied nach der Melodie „Morgen, Kinder wird‘s was geben“ zu singen.
Alle SehnderInnen sind herzlich einladen, am Samstag um 11.00 Uhr bei der Umsetzung der Weihnachtswette dabei zu sein, damit es gelingt, die Wette zugunsten der Hilfe für Familien mit behinderten/kranken Familien zu gewinnen. Auch Nachbarn, Freunde und Bekannte können dabei helfen.
Man kann sich auch noch kurzfristig an der Wette beteiligen – Weihnachtsmützen für schnell Entschlossene halten die Sehnder Civitaner am Samstag ausreichend bereit.