Weihnachtsmarkt in Höver mit einer Musik-Überraschung

Ab 16.30 Uhr hat sich auch der Weihnachtsmann wieder beim Weihnachtsmarkt in Höver angesagt. (Foto: SG Höver)
Sehnde: Schützenheim SG Höver |

Samstag adventliches Treiben rund um das Schützenheim

HÖVER (r/kl). Am Sonnabend, 28. November, präsentiert sich der Bereich um das Vereinsheim der Schützengesellschaft Höver an der Schützenstraße 10 ab 14.30 Uhr den Besuchern in festlichem Ambiente. Es haben sich eine Vielzahl Standbeschicker angemeldet, die von Weihnachtsgestecken und Weihnachtsschmuck, über Handarbeiten aus verschiedenen Materialien, Körnerkissen, Grußkarten, Holzschnitzereien und Accessoires für Heim und Haus, ein großes Angebot feilhalten werden.
Die Schützengesellschaft freut sich, auf dem Weihnachtsmarkt einen ganz besonderen Programmpunkt präsentieren zu können. Höhepunkt des Tages wird der Auftritt des „Überraschungstrios“ sein, das um etwa 17.00 Uhr ein Konzert geben und die Gäste mit Ihren Instrumenten auf das nahende Fest einstimmen wird.
Ab 16.30 Uhr macht der Weihnachtsmann auch in Höver Station und er wird sicherlich das eine und das andere Geschenk an brave Kinder verteilen. Selbstgebackenes bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee wird es am Nachmittag wieder in der Cafeteria im Schützenheim geben. Besinnliche und auch spannende Geschichten wird dort die Märchenerzählerin Erika Meßmann den großen und den kleinen Gästen zum Besten geben.
Im Außenbereich lädt der Glühweinstand zum Aufwärmen ein und für das leibliche Wohl werden Kartoffelpuffer, Waffeln, Schmalzkuchen, Bratwurst, wie im letzten Jahr Wuchti`s Smoker und vieles mehr erhältlich sein.
Das komplette Programm mit allen Informationen ist den Aushängen zu entnehmen und in Kürze auf der Homepage der Schützengesellschaft Höver unter www.sg-hoever.de nachzulesen.