Weihnachtsbäume aufgebaut

Schmücken des Weihnachtsbaums im Rathaus (von links): Julia Huke, Angelika Schridde und Lara Lienert. (Foto: Stadt Sehnde)

Kita-Kinder liefern Bastelarbeit für den Schmuck

Sehnde (r/gg). Ein Weihnachtsbaum ist im Rathaus im Eingangsbereich aufgebaut worden und beschert den Besuchern und Mitarbeitern der Stadtverwaltung einen festlichen Anblick.
Kinder der Kindertagesstätte Berliner Straße in Ilten den haben den Baumschmuck gebastelt. Die insgesamt 85 Kinder, die beiden jüngsten sind im August 2019 geboren, haben gemeinsam mit den Erziehern Engel, Sterne, Papierkerzen, Zuckerstangen aus Perlen und Figuren aus Salzteig gebastelt, bemalt und gestaltet.
Das Schmücken des Baumes haben die Erzieherinnen übernommen. Bürgermeister Olaf Kruse war eigens in der Kita zu Gast, um sich persönlich bei den Kindern zu bedanken. Er hatte einen Korb, gut gefüllt mit Obst, Nüssen und Süßigkeiten dabei und überreichte diesen, stellvertretend für alle Kinder, der Sternchengruppe, an deren Morgenkreis er teilnehmen durfte. 
Der Baum auf dem Rathausvorplatz wurde von Familie Monzel aus Sehnde gespendet. Die Familie hatte sich bereits im Jahr 2019 zum Weihnachtsbaum-Suchaufruf gemeldet. In diesem Jahr hat der Baum die perfekte Größe und sorgt nun auf dem Rathausvorplatz für weihnachtliche Stimmung. Das Fällen und Aufstellen des Baumes haben die Kollegen des Baubetriebshofes übernommen.