Weihnachten bei der Tafel

Claudia Ohnesorge (rechts) und eine Konfirmandin freuen sich über die gespendeten Geschenke für mehr als 100 Kinder und Jugendliche. (Foto: privat)

Viele Bürger, Vereine und Unternehmen spenden

Sehnde (r/fh). Bei der letzten Ausgabe vor Heiligabend haben alle Familien bei der Sehnder Tafel zusätzlich zu den regulären Lebensmittelrationen auch gut gefüllte Weihnachtstüten erhalten. Sehndes Bürgermeister Olaf Kruse steuerte Schokoladen-Weihnachtsmänner und andere Naschereien bei und auch viele Bürger, Unternehmen und Vereine haben sich an der Aktion beteiligt. Außerdem gab es für die Kinder und Jugendlichen Geschenke, was ebenfalls durch Spenden ermöglicht wurde. Hans-Jürgen und Renate Grethe von der Tafelleitung freuten sich aber über die breite Unterstützung.