Wasser abgepumpt

Das grün gefärbte Wasser zeigt den fehlenden Chlorgehalt an. Dies war die Voraussetzung für das Abpumpen in den Park. (Foto: Stadt Sehnde)

Waldbad vor Frost gesichert

SEHNDE (r/gg). "Das Waldbad ist vor dem Winter gesichert", berichtet Bürgermeister Olaf Kruse zu den jüngst geleisteten Maßnahmen. Bereits Ende November wurde Wasser abgepumpt und über Schlauchleitungen in den im Kötterschen Park vorhandenen Teich geleitet. Der Chlorgehalt des Wassers wurde als unbedenklich eingestuft. Der Wasserspiegel im Waldbad wurde um 60 Zentimeter abgesenkt. Da die Menge des eingeleiteten Wasers das Aufnahmevermögen des Teichs überstieg, ist es zu einer Flutung von Bereichen des Kötterschen Parks gekommen.