Volksbank in Sehnde spendet rund 11.000 Euro an Vereine

„Bescherung“ schon vor Weihnachten: Die Vertreter der aus den Mitteln des VR-Gewinnsparens bedachten Vereine, Verbände und Institutionen vorbnehmlich aus Sehnde, aber auch aus Ingeln-Oesselse. (Foto: Voba eG)

Im gesamten Bereich der Volksbank eG 66.000 Euro Reinerträge verteilt

SEHNDE (r/kl). Schon vor dem nahenden Weihnachtsfest bescherte die Volksbank eG, Lehrte-Springe-Pattensen-Ronnenberg, vielen Vereinen und gemeinnützigen Verbänden in ihrem Geschäftsgebiet Geldgeschenke in Form von Spenden. Das Geld stammt aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens der Volksbank eG, Lehrte-Springe-Pattensen-Ronnenberg. Bei der Spendenübergabe in der Geschäftsstelle Sehnde waren die Vertreter der Vereine und Verbände aus den Orten Sehnde, Ilten, Bolzum, Höver und Ingeln-Oesselse anwesend.
Geschäftsstellenleiter Peter Moldenhauer aus Sehnde überreichte gemeinsam mit den Geschäftsstellenleitern Oliver Falk aus Ilten und Henning Schmidt aus Ingeln-Oesselse die Spendenschecks an die Empfänger. Das Geld wird für vielfältige Zwecke eingesetzt.
Der Förderverein des MTV Ilten möchte mit der Spende neue Sportgeräte kaufen, der Förderverein zur Erneuerung und Erhaltung der denkmalgeschützten Iltener Kirche kann endlich das Deckengemälde restaurieren lassen.
Der Kauf neuer Musikinstrumente wird dem Schützenverein Ilten mit Hilfe der Spende möglich und der Förderverein der Wilhelm-Raabe-Grundschule in Ilten nutzt das Geld zur Anschaffung von Lehrmaterial für das Projekt „Faustlos“ .
Der Kindergarten in Bolzum wird die Spende zur Anschaffung von Material zur Bewegungserziehung nutzen und der Kindergarten Höver für die Anschaffung von pädagogischen Bausteinen.
Auch in Sehnde profitieren verschiedene Vereine und Verbände von der Unterstützung durch die Reinerträge. Der Förderverein der Ortsfeuerwehr Sehnde schafft ein Zelt für die Jugendgruppe an. Die Freiwillige Feuerwehr Bilm investiert das Geld ebenfalls in die Jugendabteilung. Sie wird Bekleidung für die Kinderfeuerwehr anschaffen.
Auch Sportvereine sind unter den Beschenkten. So wird der Turnverein „Eintracht“ Sehnde Minihandballtore, der Verein Spiel- und Sport Sehnde Trainingskleidung und der Männerturnverein Wassel diverse Sportgeräte von der Spende anschaffen.
Neue Uniformen gibt es für die Musikfreunde in Bilm und die Kinder der Grundschule Breite Straße in Sehnde können sich bald über neue Spielgeräte auf dem umgestalteteten Schulhof freuen.
Auf dem Bouleplatz der Stadt Sehnde wird dank des Zuschusses bald eine Bank aufgestellt.
In Ingeln-Oesselse wird die Freiwillige Feuerwehr die Jugendabteilung mit Winterarbeitsjacken für die Jungendabteilung ausrüsten und der TSV Ingeln-Oesselse schafft von dem Geld GPS-Empfänger für die Wanderabteilung an.
Im gesamten Geschäftsgebiet der Volksbank wurde der stolze Betrag von insgesamt rund 66.000 Euro an insgesamt 128 Vereine und Verbände verteilt.
Das Gewinnsparen verbindet Sparen und Helfen. Von dem monatlichen Loseinsatz von fünf Euro fließen vier Euro dem Sparer am Jahresende wieder zu, ein Euro ist Loseinsatz. Dabei winken beträchtliche Gewinnchancen.
Neben den monatlichen Verlosungen finden vierteljährliche und jährliche Sonderverlosungen statt, bei denen nicht nur Geldpreise sondern auch attraktive Sachpreise wie Autos, Reisen und ähnliches verlost werden. Im laufenden Jahr haben fünf Kunden der Volksbank eG ein neues Auto gewonnen.
„Der Gewinnsparer trägt somit durch sein Los zur Stärkung und Förderung seiner regionalen Vereine und gemeinnützigen Institutionen bei,“ wie Geschäftsstellenleiter Peter Moldenhauer feststellt.