„Virtual NLV-run“ empfohlen

RETHMAR (r/gg). Zwar ist der für 28. Juni geplante Kanal-Lauf des MTV abgesagt, doch der Wettkampf ist im Programm des Niedersächsische Leichtathletikverbands als "Virtual NLV-Run" aufbereitet worden. Die Aktion, die im Zeitraum vom 15. Mai bis 30. Juni stattfindet, verfolgt das Ziel ein virtuelles Laufangebot für Läufer, Walker, Nordic Walker und Wanderer zu schaffen und gleichzeitig gemeinnützige Laufveranstalter finanziell zu unterstützen, die ihre Veranstaltung nach amtlichen Vorgaben absagen mussten. Wer am "Virtual NLV-Run" teilnehmen möchte, meldet sich selbstständig als Einzelperson an und kann zusätzlich ein Team gründen oder diesem zugeordnet werden. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite https://www.nlv-la.de.