Vier Verletzte bei Zusammenstoß

WASSEL (r/gg). Ein 77-jähriger BMW-Fahrer war am Freitag um 14.10 Uhr auf der B443 unterwegs und bog an der Anschlussstelle Laatzen nach links auf die Autobahnzufahrt ein. Dabei schätzte er die Geschwindigkeit eines ihm entgegenkommenden VW Jetta falsch ein. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei sowohl der 78-jährige Jetta-Fahrer, als auch der BMW-Fahrer sowie die beiden weiteren Fahrzeuginsassen, zwölf und 48 Jahre alt, leicht verletzt wurden. Sie erhielten ambulante Versorgung von Einsatzkräften eines Rettungswagens. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des entstandenenGesamtschadens wird mit auf 25.000 Euro beziffert.