Versteigerung der Fundsachen

SEHNDE (r/gg). Fundsachen werden in einer Online-Auktion versteigert. Angeboten werden Fahrräder, Smartphones, Schmuck und viele weitere Gegenstände, deren Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Die Fundsachen wurden nicht auf mögliche Beschädigungen, noch auf andere Merkmale und Funktionen als die angegebenen überprüft. Es gibt keine Garantie oder Gewährleistung auf Güte, Beschaffenheit oder Qualität.
Die zu versteigernden Fundsachen können ab Donnerstag, 10. Oktober, auf der Auktionsplattform http://www.sonderauktionen.net/ begutachtet werden. Die Online Auktion begibnnt a, Donnerstag, 7. November, um 17 Uhr. Die Auktion läuft über einen Zeitraum von maximal zehn Tagen.
Ersteigerte Artikel können gegen Bezahlung direkt im Bürgerbüro abgeholt werden. Weitere Informationen: Telefon 05138 70 71 11.