Verstärkung für die Gemeinden

Vikarin Laura Wolkenhauer. (Foto: Privat)

Vikarin Laura Wolkenhauer im Dienst

Sehnde (r/gg). Ein "herzliches Willkommen" sprechen Pastorin Damaris Frehrking, Pastorin Ricarda Schnelle und Pastor Sebastian Hohensee in der Gesamtkirchengemeinde Sehnde, Rethmar und Haimar an Laura Wolkenhauer aus, die als Vikarin ihren Dienst aufnimmt. Sie ist also Pastorin in Ausbildung und wird in Sehnde, Haimar und Rethmar, aber auch in Ilten und Ahlten Gottesdienste, Beerdigungen, Taufen und Trauungen übernehmen. "Sie hat ihr erstes Vikariatsjahr bereits in Wunstorf Kohlenfeld absolviert, bringt also schon Berufserfahrung mit und setzt ihre Ausbildungszeit nun bei uns fort", so die Mitteilung von Damaris Frehrking. Laura Wolkenhauer ist 27 Jahre alt und im Alten Land aufgewachsen. Im aktuellen Gemeindebrief grüßt sie die Mitglieder mit einem "Moin" und gibt Auskunft zu ihrem Werdegang: "Nach meiner Konfirmation habe ich mich ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit engagiert und nach meinem Abitur ein Praktikum in einer Kirchengemeinde in Buxtehude gemacht. Dort habe ich mich noch einmal mehr in die Gemeindearbeit verliebt. Theologie habe ich in Hamburg und Göttingen studiert. Mit Begeisterung bin ich in den praktischen Teil der Ausbildung zur Pastorin gestartet."