Verkauf für Simplicio Mendes

SEHNDE (r/gg). „Das Brot und auch noch mehr zu teilen ist eine Christenpflicht und eine Wohltat für die eigene Seele.“ Unter diesem Leitsatz steht der diesjährige Brot- und Marmeladenverkauf zum Erntedankfest des Förderkreises Brasilien der katholischen Kirchengemeinde St. Maria, Am Papenholz 7. Der Verkauf findet vor und nach der Heiligen Messe am Sonntag, 6. Oktober, um 9 Uhr statt. Mit dem Erlös unterstützt der Kreis seit 36 Jahren die Arbeit von Pastor Gereon in Simplicio Mendes in Brasilien. Mit zahlreichen Projekten kämpft er dort gegen Hunger und Dürre in seiner großen Gemeinde.