Unklarer Feuerschein in der Nacht

Nächtlicher Einsatz der Ortsfeuerwehr Klein Lobke. (Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde)

Feuerwehr löscht Containerbrand nf der Wegstraße

Klein Lobke (r/gg). Anwohner meldeten der Feuerwehr am Sonntag um 3.10 Uhr unklaren Flammenschein und Brandgeruch an der Wegstraße. Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr fanden einen in Brand geratenen, mit Holzabfällen gefüllten Conatiner auf dem Gelände eines Privatgrundstücks. Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurde der Brand zügig lokalisiert und mit Wasser gelöscht. Nach einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Bei dem Einsatz hatte ein Feuerwehrmann seinen Pick-Up für die Einsatzkräfte als Arbeitsplattform so hingestellt, so dass dem Atemschutztrupp die Arbeit erleichtert wurde. Die zusätzlich mit alarmierte Ortsfeuerwehr Rethmar brauchte nicht mehr anzurücken - so der Bericht von Feuerwehr-Sprecher Tim Herrman.