Unfall mit 15-jährigem Fußgänger

SEHNDE (r/gg). Am Mittwochvormittag um 11 Uhr stieg ein 15-Jähriger an einer Haltestelle auf der Iltener Straße aus einem Linienbus. Anschließend wollte er hinter dem wartenden Bus die Fahrbahn überqueren, obwohl die dortige Ampel für ihn Rotlicht zeigte. Dabei stieß er seitlich gegen den vorbeifahrenden Seat Leon einer 24-Jährigen. Der 15-Jährige wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert.