Unfall in der Kurve der B443

Die Ortsfeuerwehr Wassel leistete beim Unfall auf der B443 am Donnerstagmorgen schnelle Hilfe. (Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde)

Feuerwehr sichert und leistet Erstversorgung

WASSEL (r/gg). Donnerstagmorgen gegen 6.25 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die B443 am Ortsausgang Wassel in Richtung Laatzen alarmiert.
Der Wechsellader-Anhänger eines Lohnunternehmens ist aus der Kurve gerutscht und traf das Auto eines 44-Jährigen im Frontbereich. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes übernahmen die Feuerwehrmänner die Erstversorgung des PKW-Fahrers, sicherten die Unfallstelle ab und nahmen die auslaufenden Betriebsstoffe auf. Für die Dauer des Einsatzes war die B443 in beide Richtungen voll gesperrt.
Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Wassel mit einem Fahrzeug und 17 Einsatzkräften - so der Bericht von Feuerwehr-Sprecher Chris Rühmkorf.