Unfall in der Kurve

Bilm (r/gg). Am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr war ein 38-jähriger Ford-Fahrer auf der K140 in Richtung Ilten unterwegs. Beim Beschleunigen aus einer Kurve heraus, verlor er die Kontrolle, kam rechtsseitig von der Fahrbahn ab und kollidiert mit einem Zaun und einer Bushaltestelle. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. An dem Auto, dem Zaun und der Haltestelle entstand jedoch deutlicher Sachschaden. Dieser wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.