Unfall auf der Iltener Straße

Ilten (r/gg). Am Samstag voriger Woche um 13.15 Uhr war eine 61 Jahre alte Opel-Fahrerin auf der B65 unterwegs und bog über einen abgesenkten Bordstein auf die Iltener Straße ab. Dabei übersah sie einen bevorrechtigten Fahrzeugführer, 40 Jahre alt, der mit seinem Audi A4 Cabrio die Iltener Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, durch den die Unfallverursacherin leicht am Kopf verletzt wurde. Sie wurde mit einem Rettungswagen in die Medizinische Hochschule Hannover transportiert. Durch den Zusammenstoß wurde zudem ein am Straßenrand geparkter Skoda Fabia beschädigt. Der Opel und der Audi waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.