Unfall auf der B65 in Evern

Evern (r/gg). Eine 26 Jahre alte Passat-Fahrerin kam am Sonntag gegen 9 Uhr in einer
Linkskurve kurz vor dem Mittellandkanal von der B65 in Evern ab, überrollte einen Leitpfosten
und kam in einem Graben neben der Fahrbahn zum Stehen. Die Fahrerin gab an, dass sie einem roten Mittelklasse-Auto ausweichen musste, der in ihre Fahrspur hineinragte. Sowohl die Frau, als auch ihre beiden Kinder, zwei Jahre und 9 Monate alt, die sich im Auto
befanden, blieben bei dem Unfall unverletzt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Lehrte unter der Telefonnummer 05132 82 70 zu melden.