Unfall auf der B65

SEHNDE (r/gg). Eine 42 Jahre alte Peugeot-Fahrerin fuhr am Samstag um 16 Uhr von einem Tankstellengelände an der Peiner Straße, B65, herunter und wollte nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Opel Corsa, mit einer 20 Jahre alte Fahrzeugführerin am Steuer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch die Unfallverursacherin leichte Verletzungen erlitt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in die MHH transportiert. Die beiden unfallbeteiligten Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt.