Unfall am Kreisel B443

Sehnde (r/gg). Am Montag gegen 17.15 Uhr folgte der 75 Jahre alte Fahrer eines Hyundai am Kreisel der B443 nicht dem Straßenverlauf und fuhr ohne zu bremsen auf die Mittelinsel. Dort kollidierte er mit einem aufgestellten Verkehrszeichen und kam kurz dahinter auf der Straße zum Stehen. Der Fahrer des Hyundai wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.