Treffpunkt Mittelstraße und Marktplatz

Besucher nahmen die Angebote auf dem "Streetfood Open Air" gerne an. (Foto: Stefanie Klarmann)

Streetfood Open Air in Sehndes Zentrum

SEHNDE (r/gg). Viel vorgenommen hatten sich die Initiatoren des „Streetfood Open Air“, das am vorigen Wochenende auf der Mittelstraße und auf dem Marktplatz gefeiert wurde - eine Gemeinschaftsaktion der "A&B Event UG" aus Braunschweig und des Vereins Interessengemeinschaft Sehnde (IGS). Von amerikanischen Burgern und BBQ-Spezialitäten über vegetarische Leckereien bis zu extravaganten Köstlichkeiten aus Asien oder Südamerika - hier sollte für jeden etwas dabei sein, was sich für den zahlreichen Besucher auch bestätigte. Am Abend gab es sogar noch Musik auf dem Marktplatz. Die Bar bot Craft Beer, Cocktails und mehr.
Am Sonntag hatten die Geschäfte geöffnet, die Ein-Mann-Kapelle Schrotti war auf der Mittelstraße unterwegs.