Thomas Geske besteht mit Bravur

Thomas Geske (links) und Luciano Köhler. (Foto: Privat)

Der Spartenleiter Jiu-Jitsu erfolgreich

Sehnde (r/gg). Thomas Geske, Spartenleiter des Sehnder Dojos, und zehn weitere Kampfsportler stellten sich den lizensierten Prüfern Luciano Köhler (vierter Dan), Jens Ahrndt (dritter Dan) und Enrico Köhler (zweiter Dan) in der Jiu-Jitsu-Prüfung. Trotz kurzer Vorbereitungszeit in der Pandemie mussten die Prüflinge die geforderten Prüfungsinhalte wie Hebel, Würfe und Verteidigungstechniken vorführen, um den Trainingspartner (Uke) zu kontrollieren und festzulegen. Thomas Geske legte die Prüfung auf den ersten Kyu (Braungurt) bei Luciano Köhler mit hervorragender Leistung ab.
Hier die Nachricht zur den Erlebnissen vor Ort: "Ich war noch nie so aufgeregt vor einer Prüfung wie dieses mal. Alles war anders, neuer Jiu-Jitsu Verband, im Hinterkopf immer der Gedanke hoffentlich wird die Prüfung nicht wieder abgesagt, denn letztes Jahr wurden zwei Prüfungstermine durch Corona gestrichen. Und dann saßen bei der Prüfung noch viele Zuschauer an der Matte und schauten sich meine Prüfung an. Das alles erhöhte den Stresspegel schon gewaltig. Ich war froh als es endlich losging und die ersten Techniken nach meiner Meinung gelungen waren. Ich arbeitete Technik für Technik ab, und bekam das ganze um mich herum gar nicht mehr mit. Später merkte ich wieder, dass zahlreiche Zuschauer um die Matte verteilt waren. Die Prüfung war vorbei, die Zuschauer applaudierten. Mein erster Gedanke war: Wow, kann ja nicht so schlecht gewesen sein, kurze Zeit später kam das offizielle Prüfungsergebnis, mit Bravur bestanden. Frei nach dem Motto, nach der Prüfung ist vor der Prüfung bereite ich mich jetzt gerade auf die nächste Prüfung vor, dieses mal dann Ju-Jutsu."
Wer Lust hat Ju-Jutsu/Jiu-Jitsu mal auszuprobieren kann das ab den 17. September an vier aufeinander folgenden Freitagen von 17.45 bis 19.15 Uhr für Jugendliche von 13 bis 17 Jahre oder von 19.30 bis 21 Uhr für Erwachsene tun. Der Lehrgang wird einen grundlegenden Überblick über die Prinzipien und Inhalte des Ju-Jutsu/Jiu-Jitsu enthalten. Beim Probetraining oder den ersten Trainingseinheiten reicht ein normales T-Shirt und eine lange Trainingshose.
Weitere Infos zum Trainingsort: Telefon 0179 48 69 133.