Testzentrum in Betrieb

Ilten (r/gg). Eine Bilanz zur Nutzung des Corona-Testzentrums im ehemaligen Rathaus, Glückaufstraße 3, unter der Regie der Iltener Park Apotheke, meldet die Stadtverwaltung. Demnach haben seit 22. März rund 700 Bürger das Testzentrum genutzt. Die Tendenz pro Testtag sei steigend. Die Räume seien gut geeignet und ermöglichten einen reibungslosen und sicheren Ablauf. Seit 1. April helfen DRK-Mitglieder beim Check-in der Patienten. Die Testungen bedürften neben der eigentlichen Testdurchführung viel Dokumention drumherum. Hierzu soll es in den nächsten Tagen eine geeignete elektronische Lösung geben, die dann auch eine digitale Ergebnismitteilung ermöglichen soll, was Wartezeiten vermindern könnte. Für die zweite Aprilhälfte ist die Anbindung von Apotheken an die Corona-Warn App geplant. Die Online Terminbuchungen für das Testzentrum sind über die Internetseite www.sehnde.de/coronatest möglich. Durchgeführt werden Schnelltest, auf Wunsch aber auch PCR-Tests in Kooperation mit dem Labor Limbach in Lehrte. Die Meldung der positiven Ergebnisse erfolgt formlos und unkompliziert an Coronavirus@region-hannover.de.