Sturz mit dem Pedelec

Zwei Autofahrer übersehen 72-Jährige

Ilten (r/gg). Am Mittwoch voriger Woche um 16.50 Uhr kam es zu einem Unfall auf der B65. Unfallverursacher war ein 65-Jähriger aus Lehrte, der von der Straße Im Bosenkamp nach rechts auf die B65 in Richtung Hannover einbiegen wollte. Da der Verkehr auf der B65 stockte, signalisierte ihm ein anderer Verkehrsteilnehmer, ein 34-Jähriger aus Lehrte, mit Handzeichen, dass er ihn einbiegenlassen wolle. Hierbei übersahen beide Männer die Geschädigte, eine 72-jährige Pedelec-Fahrerin aus Sehnde, die den Fahrradweg aus Hannover kommend nutzte. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich, bei dem die 72-Jährige verletzt wurde. Ihre Prellungen und Schürfwunden wurden vor Ort durch Ersthelfer behandelt. Sie kam schließlich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, wo sie ambulant behandelt wurde. Das Elektrofahrrad wurde beschädigt. Es kam während der Unfallaufnahme zu kurzfristigen Verkehrsbeeinträchtigungen.