Sportakrobaten aktiv

Teilnehmer des Lehrgangs bei den MTV-Sportakrobaten mit Annalena Kunz in der Mitte (hintere Reihe). (Foto: Carolyn Bruns)

Landesmeisterschaft am 7. November

Ilten (r/gg). Nachdem der Trainingsbetrieb beim MTV Ilten wieder in vollen Zügen aufgenommen wurde und alle in den Vorbereitungen für das kommende Wettkampfjahr stecken, erhielten die Sportakrobaten von der ehemalige WM- und EM-Teilnehmerin und jetzige Trainerin des SW Oldenburg Annalena Kunz Anleitung. Sie zeigte ein vom britischen Nationaltrainer erstelltes Basic-Training, von dem die Sportler sehr profitieren konnten. Neue Technikübungen für den Handstand und weitere sogenannte Individualelemente, aber auch für Dynamik- sowie Balanceübungen innerhalb der Damengruppen oder Damen/Herrenpaare/Mixedpaare wurden vermittelt.
"Nach rund vier Stunden Training waren alle erschöpft und dennoch positiv gestimmt um in den kommenden Trainingseinheiten weiterhin fleißig zu sein", berichtet Carolyn Bruns von der Traingsgruppe.
Bereits am Samstag, 7. November, findet die Landesmeisterschaft der Sportakrobatik in der heimischen Turnhalle statt. Aufgrund der Corona-Regelungen wird es kein Publikum geben.
Schnuppertraining für alle Interessierten ab fünf Jahre, die bereits Rad, Handstand, Spagat und Flickflack können, gibt es nach Anmeldung unter E-Mail janasp@gmx.de in der Iltener Turnhalle, Hugo-Remmert-Straße 1. Eine Begegnung ist dort für Samstag, 31. Oktober, in der Zeit von 11.30 bis 13.30 Uhr geplant.