Sperrung wegen Ölspur

SEHNDE (r/gg). Zwischen Haimar und Evern war die B65 am Silvestertag von 14.20 bis 16 Uhr gesperrt, nachdem von einem Verkehrsteilnehmer eine Ölspur gemeldet worden war. Die Ölspur wurde von Einsatzkräften der freiwilligen Feuerwehr, des Bauhofs Sehnde sowie der Straßenmeisterei Burgdorf beseitigt.