Spaß mit dem MBC Sehnde

Kinder vergnügten sich bei Bootsfahrt

Sehnde (r/bs). Wie jedes Jahr fand auch trotz der Coronakrise die Ferienpassaktion der Stadt Sehnde beim MBC Sehnde am statt, wenn auch mit deutlich reduzierter Teilnehmerzahl.
Natürlich wurden die Hygieneregeln strengstens beachtet und so konnte eine Gruppe von neun Kindern auf den Sportbooten der Mitglieder des MBC Sehnde um 10.00 Uhr ablegen und eine Bootsfahrt auf dem Mittellandkanal Richtung Schleuse Anderten und Bolzum genießen. Begleitet wurde die Ausflugsgruppe von drei Booten der DLRG.
Somit war die Sicherheit auf dem Wasser gewährleistet. In Bolzum bestand dann zusätzlich noch die Möglichkeit einer Badechance, die einige Kinder auch gerne wahrgenommen haben. Gegen Mittag traf die Gruppe dann wieder im Hafen des MBC Sehnde ein, wo die Aktion mit einem gemeinsamen
Imbiss ausklang.
Danach wurden die Kinder dann von ihren Eltern auf dem Vereinsgelände abgeholt. Die zufriedenen und glücklichen Gesichter der Kinder waren der Beweis, das auch dieses Jahr der Ferienpass beim MBC Sehnde wieder ein voller Erfolg war.