Singen im Advent

SEHNDE (r/gg). Für Donnerstag, 6. Dezember, um 19 Uhr lädt die evangelische Kirchengemeinde zum offenen Adventssingen im Gemeindesaal, Mittelstraße 56, ein. Der Abend beginnt bei Kerzenschein an einer Bodenspirale aus Tannengrün. Gemeinsam werden adventliche Lieder gesungen. Jeder hat die Möglichkeit, den Weg der Spirale einmal in Ruhe zu gehen. Sie wird mit Kerzen nach und nach ausgeleuchtet, als Zeichen für den Advent, in dem neues Licht in die Dunkelheit kommt. Teilnehmer können eine besinnliche Stunde erleben und in der Vorweihnachtszeit zur Ruhe kommen. Der Abend klingt in gemütlicher Runde bei Tee und Keksen aus.