Sehnder Chorgemeinschaft singt in Wehmingen

Gehen für ihr Adventskonzert (wie hier beim schon angestammten Boßelturnier) wieder auf "Wansderschaft": Die SängerInnen der Sehnder Chorgemeinschaft singen am 1. Dezember in der Kirche St. Michael Wehmingen. (Foto: Sehnder Chorgemeinschaft)
Sehnde: Ev.-luth. Kirche St. Michael Wehmingen |

Adventskonzert am 1. Dezember in der Kirche St. Michael

SEHNDE/WEHMINGEN (r/kl). Heute weiß es jedes Kind: Der Stern, die Engel, die Hirten – Weihnachten steht vor der Tür, das heißt, Christus ist geboren! Aber was geschah, lange bevor das Kind in der Krippe lag?
Die Chöre der Sehnder Chorgemeinschaft haben sich auf Spurensuche gemacht und Gottes auserwähltes Volk auf seinem Weg durch die Zeiten vom Anbeginn bis an die Krippe begleitet. Was sie gefunden haben, bringen die Sängerinnen und Sänger mit alten und neuen Liedern zum Klingen.
"Seien Sie mit dabei, wenn es heißt: ,. . . And Then, There Was One'“, lädt die Chorgemeinschaft zu ihrem Adventskonzert unter der Leitung von Maike Ostermann am Samstag, 1. Dezember, ab 17.00 Uhr in der Wehminger St. Michael Kirche ein. Anschließend wird herzlich zum gemütlichen Beisammensein ins ehemalige Wehminger Schulhaus eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um Spenden für die NICOMI Kirchenstiftung und für die Chorgemeinschaft gebeten.
Das Adventskonzert beendet einen erlebnisreichen Herbst für die Sehnder Chorgemeinschaft: Die Sommerpause war kaum beendet, da nahm sie an der Grillmeisterschaft des Civitan Clubs Sehnde teil und zeigte, dass sie auch auf diesem Gebiet durchaus mithalten kann.
Auch die spannende Aufnahme für die Sehnder Weihnachts-CD brachte der September für beide Chöre mit sich. Anfang Oktober fand dann für die „Piccolinen“ ein vielseitiger Workshop statt. Es erwartete die Sängerinnen unter anderem Themen wie Chor und Bewegung, Rhythmus, Stimmgesundheit und die Möglichkeit des Unterrichts bei einer hervorragenden Stimmbildnerin.
Nur eine Woche später wechselte der Boßelwanderpokal nach einem fröhlichen zweiten Turnier, im "KaffeeHaus" Sehnde bei leckerer Suppe, Kaffee und Kuchen zur nächsten siegreichen Mannschaft.
Natürlich stand allen Aktivitäten der beiden Chöre voran die intensive Vorbereitung auf das Konzert am in der Kirche St. Michael in Wehmingen. Wer dabei am 1. Dezember Lust bekommt mitzuwirken, der sollte sich dienstags ab 18.30 Uhr beim Frauenchor "Piccolo" oder um 20.10 Uhr bei den "Voices of Harmony" im Gemeindehaus der Kreuzkirche Sehnde, Mittelstraße 56, einfinden.