Sehbehinderter erfüllt sich einen Traum

Das private Feuerwerk am 10. Oktober wird um 21.30 Uhr auf dem Golfplatz gezündet. Interessierte Zuschauer sind willkommen. (Foto: www.friendly-fireworks.de)

Feuerwehr am 10. Oktober, Pyrotechniker bittet um Verständis

Rethmar (r/gg). "Viel kann Martin nicht mehr sehen, aber Feuerwerk sieht er noch - und er liebt es über alles. Also hat er lange gespart, um sich einen Traum zu erfüllen", so die Mitteilung von Pyrotechniker Thomas Haupt. Die Firma Friendly Fireworks habe sein ganz individuelles musiksynchrones Großfeuerwerk erarbeitet. Abgebrannt werden soll es am Samstag, 10. Oktober, um 21.30 Uhr auf dem Golfplatz in Sehnde-Rethmar, dauern wird es knapp fünf Minuten.
Bewohnern von Rethmar und Umgebung wird empfohlen, geräuschempfindliche Personen und Tiere in dieser Zeit nicht allein zu lasssen.
Das Feuerwerk ist eine private Veranstaltung, auf der Terrasse des Golfclubs ist aber noch Platz für interessierte Zuschauer. Besucher sollten Abstände einhalten und gegebenenfalls Mund-Nasen-Masken tragen. Bei eventuellen Fragen sind die Feuerwerker unter der Rufnummer 0176 47 65 44 69 erreichbar.