Schützengesellschaft lädt ein

Das Sehnder Schützenfest wird vom 24. bis 26. Mai vor dem Rathaus an der Nordstraße ordentlichen Trubel bieten. (Foto: Archiv Marktspiegel)

Stadtschützenfest Sehnde im Zentrum ab 24. Mai

SEHNDE (r/gg). Der Countdown läuft für die Party des Jahres: Sehnder Stadtschützenfest, in der elften Auflage, läuft an drei Tagen im Herzen von Sehnde vom 24. bis 26. Mai. "Ob Groß, ob Klein, jeder soll dabei sein!" so die Einladung der Schützen. Geboten werden Ausmärsche, Musik und vieles mehr. Könige und Preisträger werden ausgezeichnet, Kinder fahren Karussell oder Autoscooter, es wird getanzt, gesungen und gefeiert, aber auch dieses Jahr wird es am Sonntag morgen ruhig und bedächtig während des Zeltgottesdienstes mit Pastor Uwe Büttner und Pastorin Damaris Frehrking.
Das Festprogramm Stadtschützenfest Sehnde 2018

Freitag, 24. Mai
17 Uhr Treffen der Schützen und Spielleute im Festzelt
17.30 Uhr Abmarsch zum Festausmarsch und Besuch der Seniorenheime
18.30 Uhr Eintreffen der Schützen im Festzelt
19 Uhr „Vesper für Jedermann“ (Kartenvorverkauf)
19 Uhr Pokalverleihung an die Sehnder Vereine, Verbände und Betriebe, die sich am Mannschafts-Pokalschießen beteiligt haben
20 Uhr Party im Festzelt mit Deejay Playman

Samstag, 25. Mai
13.30 Uhr Treffen der Schützenschwestern und Schützenbrüder und Spielleute im Festzelt
14 Uhr Abmarsch zum Anbringen der einzelnen Königsscheiben
15.30 Uhr Kinderdisco im Festzelt
18 Uhr Rückkehr der Schützen
20 Uhr Programm im Festzelt mit Deejay Playman

Sonntag, 26. Mai
10.30 Uhr Gottesdienst im Festzelt
12 Uhr Königsessen im Festzelt (Kartenvorverkauf)
14 Uhr Empfang der Vereine
14.30 Uhr Abmarsch zum großen Festumzug
15.20 Uhr Große Musikparade der Züge im Festzelt
17 Uhr Großes Finale im Festzelt