Schützenfest in anderer Form

Iltener sind zur Teilnahme aufgerufen

ILTEN (r/gg). Alternativ-Ideen zum üblichen Schützenfest hat der Schützenverein entwickelt.
„Schützenfest@home“ soll vom 19. bis 22. Juni laufen, so die Mitteilung von Carsten Elges aus dem Vorstand. Um im Ort Zeichen zu setzen wird der Schützenverein gemeinsam mit dem Ortsrat wieder den Wettbewerb “Ilten schmückt sich“ ausloben. Iltener sind aufgerufen, Gärten, Terrassen oder Balkone zu dekorieren und Fotos zu machen. Über den schönsten Garten wird anschließend abgestimmt. Online oder durch Stimmabgabe in den Briefkasten am Schützenhaus. Der schönste Garten soll eine Woche nach dem Festwochenende prämiert werden.
Unter Beachtung aller gültigen Abstands- und Hygieneregeln werden Mitglieder der Bigband Ahlten und der MSG Il-Se in Kleingruppen am Morgen des 20. Juni das Wecken im Ort übernehmen.
Später werden Vereinsmitglieder im Ort vorbestellte Getränke für die Schützenfeststimmung@home verteilen. Ab 20 Uhr wird die Ahltener Band „4joy music“ Schützenfest-Hits online über facebook und You Tube Live präsentieren. Musikwünsche können eine Stunde vorher über das Internet abgegeben werden. Danach wird das DJ-Team Behne noch eine Zeit lang Partystimmung über das Internet transportieren.
Anstatt des Festessens im Festzelt werden die Schützen ihren Gästen das Menü nach Hause liefern. Iltens Gastwirt Christoph Tubbe wird das Menü in diesem Jahr zubereiten.
Sofern die Rahmenbedingungen dies erlauben, wird Clown Floh mit seinem Freund Luftikus zum Abschluss Iltens Kinder am Gartenzaun besuchen.
Details zu Speisen und Getränken, Preisen, Lieferzeiten und eine Möglichkeit, die Clowns zu buchen, finden sich im Internet auf der Seite https://sv-ilten.de/fest. Auf die finanzielle Unterstützung der Iltener wird vertraut. "Auch kleine Beträge helfen, um zum Erfolg zu kommen", so der Aufruf.