Schüler schlüpfen in Rolle

Reporter für Ferienpass-Aktionen gesucht

SEHNDE (r/gg). Für den städtischen Ferienpass werden Schüler im Alter zwischen neun und 14 Jahren gesucht, die Interesse haben, vom 4. Juli bis 14. August als Reporter tätig zu sein - ein Angebot des Bündnisses für Familien. Voraussetzung ist das Interesse, an den Ferienpass-Aktionen teilzunehmen und anschließend einen Bericht mit Bildern für die Internetseite www.familienstadt-sehnde.de zu verfassen. Alle Berichte werden gesammelt und in der Ferienpass Broschüre 2019 veröffentlicht. Die jungen Reporterinnen oder Reporter erhalten eine Einweisung und einen Ausweis der Familienstadt Sehnde, mit dem sie nach Absprache an einigen Veranstaltungen kostenfrei teilnehmen können. Die Teilnahme an Redaktionssitzungen gehört dazu.
Von Ihnen wird während des Ferienprogrammes die Teilnahme an den Redaktionssitzungen erwartet. Das erste Treffen der Reporter ist bereits am Montag, 1. Juli, um 15 Uhr im Rathaus an der Nordstraße. Um Anmeldung unter www.ferienpass-sehnde.de wird gebeten.