Schnelle Reaktion: Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Bilm, Höver, Sehnde, Wassel und Ilten verhinderten unter schwerem Atemschutz ein Übrergreifen der Flammen von den in Brand geratenen Förderband auf weitere Produktionseinrichtungen des Zementwerkes.

(Foto: Feuerwehr Sehnde)
Bild 1 von 1 aus Beitrag: Transportgurtband aus Gummi brennt im Zementwerk Höver