Schießwettkampf in Höver

HÖVER (r/gg). Die Schützen der Schützengesellschaft veranstalten ihr traditionelles „Eierschießen für jedermann“. Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder und Einwohner von Höver, die das zwölfte Lebensjahr vollendet haben. Teilnehmer unter 18 Jahre bringen das schriftliche Einverständnis des Erziehungsberechtigten zum Wettkampf mit. Der Austragungsort des Wettkampfes ist das Schützenheim Höver am Gründonnerstag, 18. April, von 18.30 bis 21 Uhr. Alle Teilnehmer sind zum anschließenden Eierbraten und geselligen Beisammensein eingeladen.