Schießbetrieb beginnt

Evern (r/gg). Der Schießbetrieb im Schützenverein Evern beginnt am Montag, 24. August, um 20 Uhr. Zu diesem Auftakt gibt es einen besonderen Spaßwettkampf mit der elektronischen Schießanlage unter dem Motto „Coronavirus – Abschießen!“ Der Vereinsvorstand und die Schießsportleiter laden Mitglieder zur Teilnahme ein. Der Schießbetrieb läuft mit Hygienekonzept montags von 20 bis 21.30 Uhr. Schüler üben montags von 18 bis 19 Uhr,  Jugendlichen mittwochs von 19 bis 20 Uhr. Zu den Übungszeiten und auch freitags um 19 Uhr ist die Gaststätte geöffnet.