Sanierung zweier Straßen

SEHNDE (r/gg). Die Stadtverwaltung lässt von Montag, 30. September, bis Mittwoch, 2. Oktober, die Burgstraße in Bolzum und die Ostdeutsche Straße in Höver  sanieren. Dünne Asphaltdeckschichten werden kalt eingebaut. Eine Wanderbaustelle wird eingerichtet, sodass die Fahrbahn relativ zeitnah wieder befahrbar ist. Im unmittelbaren Sanierungsbereich kann es jedoch zu Verkehrsbehinderungen kommen.