Saisonende im Sehnder Waldbad mit Partyband „Jambo“

Mischt zum Saisonende (wie hier beim Familienfest der SPD Ahlten) noch einmal das Waldbad Sehnde auf: Die Partyband „Jambo“. (Foto: SPD Ahlten/Friedrich)
SEHNDE (r/kl). Die Freibadsaison 2011 im Waldbad Sehnde endet am Samstag, 17. September, um 18.00 Uhr. Am letzten Öffnungstag in dieser Saison bietet sich anschließend ab 19.00 Uhr die Gelegenheit, das Waldbad Sehnde von seiner anderen Seite kennenzulernen. Die DLRG-Ortsgruppe Sehnde feiert zum Abschluss der Freibadsaison ein Open-Air Fest auf dem Waldbad-Gelände.
Dieses Jahr wird als Top Live-Act auf der Hauptbühne wieder „Jambo“, die renommierte Partyband aus Ahlten, erwartet.
„Real live” ist das Motto der Top 40 Coverband. Seit über 25 Jahren versteht es
„Jambo“, sein Publikum durch perfekt arrangierte Hits der vergangenen vier Jahrzehnte immer wieder aufs Neue zu begeistern. Ob Pop oder Rock, Soul oder Blues – für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Getränke, aber auch Leckeres vom Grill, können für kleines Geld erworben werden. Die Organisatoren würden sich freuen, viele Menschen aus Sehnde und Umgebung zu begrüßen.
Eintrittskarten sind im Vorverkauf für vier Euro im Waldbad und an der
Abendkasse für sechs Euro erhältlich.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.rock-im-waldbad.de
Sollte noch ein Lieblingshandtuch oder ähnliches während der Saison verloren gegangen sein, können die Fundsachen noch bis zum Saisonende im Waldbad, Telefon (05138) 61 69 00, abgeholt werden.