Reparaturen unter freiem Himmel

Das Reparatur-Café wird in Bolzum gerne genutzt. (Foto: Herbert Deters-Eickemeyer)
Bolzum (r/gg). "Vom Staubsauger, der Nachtischlampe bis hin zum Röhrengerät war alles dabei. Die Beteiligung war wieder sehr gut", berichtet Herbert Deters-Eickemeyer vom jüngsten Reparatur-Café-Aktionstag, eine Einrichtung in dem mit Fördermitteln ausgestatteten Projekt Gut-Klima. Bei strahlendem Sonnenschein unter der großen Kastanie im Pfarrhof kamen die Bolzumer zusammen. Am Mittwoch, 16. September, soll das Reparatur-Café von 16 bis 18.30 Uhr wieder öffnen: Am Mühlenberg 7 unter freiem Himmel und im Pfarrnebengebäude. Wer Probleme mit seinem PC, Laptop oder Fragen wie Einrichtung von WLAN oder Netzwerk hat, ist gerne willkommen. Reparierte Geräte können dann abgeholt werden. Leider wird es auch diesmal keine Kaffeerunde geben. Die hygienischen Regeln wie Abstand und Desinfektion werden eingehalten, außerdem ist das Tragen einer Muns-Nasen-Maske Pflicht.