Privatrechtliche Vorsorge

Sehnde (r/gg). Am Donnerstag, 18. November, informiert die Betreuungsstelle der Region  über Möglichkeiten der privatrechtlichen Vorsorge durch Vollmachtserteilung und zur Betreuungsverfügung. Von 14 bis 16 Uhr steht die Beratung im Rathaus, Nordstraße 21, Raum 007, für Fragen zur Verfügung. Die Sprechstunde ist kostenlos. Aufgrund der geltenden Kontaktbeschränkungen ist eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0511 616 23 540 erforderlich. Ratsuchende werden gebeten, während ihres Termins eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.