Plan für Bürgerdialog bleibt

Stephan Hinrichs (Mitte) übernimmt die Leitung des Zementwerkes von Erik Jantzen (links); rechts Daniel Reiser, der als Mitglied des Management Teams die Zementproduktion für Deutschland verantwortet. (Foto: Holcim GmbH)

Personalwechsel in der Zement-Werksgruppe

Höver (r/gg). Stephan Hinrichs hat die Leitung des Zementwerks Höver von Erik Jantzen übernommen. Zur Werksgruppe Höver gehört neben dem Zementwerk Höver auch die Hüttensandgranulation in Salzgitter.
Erik Jantzen, der seit August 2012 die Werksleitung verantwortet hat, wird innerhalb der Holcim Deutschland Gruppe eine neue Führungsaufgabe übernehmen und als Senior-Projektleiter am Standort Lägerdorf (Schleswig-Holstein) die technische Verantwortung für zwei innovative Zukunftsprojekte (Dekarbonisierung/Westküste100 und technische Weiterentwicklungen) übernehmen. Er wird zudem in Höver seinen Nachfolger in der Einarbeitungszeit tatkräftig unterstützen und in den kommenden Monaten hier zunächst noch ein wichtiger Ansprechpartner für Behörden- und Gemeindevertreter bleiben. Das gilt auch für die anstehenden moderierten Bürgerdialoge.
“Erik Jantzen hat in Höver über die vielen Jahre einen sehr guten Job in der Standortentwicklung und -sicherung gemacht und ich danke ihm herzlich für seinen Einsatz und seine Professionalität. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung wird er sich nun unserem wichtigsten Zukunftsprojekt, der Dekarbonisierung unserer Zementwerke, widmen. Mit der Transformation des Werkes Lägerdorf zum ersten klimaneutralen Zementwerk in Deutschland werden wir unseren Teil des Projektes Westküste 100 umsetzen. Ich freue mich, dass wir mit Stephan Hinrichs als Nachfolger eine erfahrene Führungskraft für diese verantwortungsvolle und wichtige Aufgabe in Höver gewinnen konnten und wünsche ihm und seinem neuen Team viel Erfolg”, so Thorsten Hahn, Vorsitzender der Geschäftsführung der Holcim GmbH in Deutschland.
Stephan Hinrichs verfügt über langjährige Erfahrung in der Zementindustrie: Er begann seine Karriere bei der Holcim Deutschland Gruppe vor gut 15 Jahren mit einem dualen Studium. Nach verschiedenen Stationen in Deutschland war der Diplom-Ingenieur, der später noch in der Schweiz ein Masterstudium in Betriebswirtschaft absolvierte, bis 2019 Produktionsleiter im Zementwerk Retznei/Österreich der Lafarge Zementwerke GmbH. Anschließend kehrte der zweifache Familienvater als Mitglied eines internationalen Teams zur Transformation von Zementwerken nach Deutschland zurück. “Ich freue mich auf die neuen Aufgaben im Zementwerk Höver, das ich aus meiner Zeit bei Holcim Deutschland bereits gut kenne”, so Stephan Hinrichs.