PKW brennt auf der B443

Dank des schnellen Einsatzes der Ortsfeuerwehr Müllingen-Wirringen war der Brand im Motorraum des Mazda auf der B443 schnell gelöscht. (Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde)

Feuerwehr Sehnde am Sonntag im Einsatz

SEHNDE (r/gg). Um 16.18 Uhr setzte der Fahrer eines Mazda am Sonntag einen Notruf ab. Es gab eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum seines Fahrzeuges, mit dem er auf der B443 unterwegs war. Die Regionsleitstelle alarmierte die Ortsfeuerwehr Müllingen-Wirringen. Bei Ankunft der Einsatzkräfte stand der Motorraum in Flammen, die schnell gelöscht wurden. Vorsorglich war die Ortsfeuerwehr Wassel nachalarmiert worden. Bereits um 16.32 Uhr war der Brand unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten waren nur unter Einsatz von Trupps mit Atemschutzgeräten möglich. Die Feuerwehr Müllingen-Wirringen und Wassel war mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften im Einsatz - so der Bericht von Feuerwehrsprecher Chris Rühmkorf.