Osterhase hat sich schon angemeldet

Ehrung für langjährige Mitgliedschaft in der SPD-Ilten (von links): Jörn Bluhm, Silke Lesemann, Thorsten Santer, Alfred Jeske, Peter Jungclaus und Beate Stöckemann. (Foto: SPD Ilten)

Iltener SPD weiter aktiv, Ehrung langjähriger Mitglieder

ILTEN (r/gg). Im Gasthaus Steiner lief die Jahresversammlung des SPD-Ortsvereins unter der Leitung des Vorsitzenden Jörn Bluhm. Er begrüßte die Gäste Reiner Kostecki, Mitglied des Ortvereins Höver und Silke Lesemann, SPD-Landtagsabgeordnete. Zahlreiche Ehrungen standen dieses Jahr an. So wurden Alfred Jeske und Werner Schardt für eine 55-jährige, Thorsten Santer für eine 25-jährige und Karsten de Haan in Abwesenheit für eine 20-jährige Mitgliedschaft von Silke Lesemann beglückwünscht. Besonderer Dank galt auch Peter Jungclaus, der für seine 50-jährige Mitgliedschaft in Ilten geehrt wurde. Auch seine Frau Ilse wurde mit einem Blumenstrauß bedacht, um so den Dank der Abteilung auszudrücken. Auch Beate Stöckemann, die inzwischen 10 Jahre Mitglied der SPD ist, erhielt zu diesem Anlass eine Urkunde.
Nach Verlesen des Protokolls folgten die verschiedenen Berichte des Vorstands, des Ortsrats und des Kassierers. Nach Aussprache zu den Berichten und Entlastung der Revisoren erfolgte ein Ausblick auf die nächsten Aktionen, wie das geplante SPD-Familienfest am 11. Mai und der Garagenflohmarkt am 18. Mai. Auch der Osterhase hat sich dieses Jahr wieder angemeldet.
Neben der anstehenden Europawahl und der Bürgermeisterwahl in Sehnde war auch der eventuelle Strukturwandel in der Ortsabteilungen Höver-Bilm-Ilten ein Thema in den abschließenden Gesprächen.