Orgelkonzert beendet „Sommerserenade“

Wann? 26.09.2010 17:00 Uhr

Wo? Ev.-luth. Kirche St. Michael Wehmingen, Von-Wehminghe-Straße, 31275 Sehnde DEauf Karte anzeigen
Anne-Katrin Wolpert. (Foto: NICOMI/Daentzer)
Sehnde: Ev.-luth. Kirche St. Michael Wehmingen |

Anne-Katrin Wolpert und Annette Liss musizieren

Den Abschluss der diesjährigen „Sommerserenade“ der Wehminger Kirchenstiftung NICOMI bildet ein Orgelkonzert in der Wehminger Kirche St. Michael am Sonntag, 26. September, ab 17.00 Uhr. Mit Annette Liss und Anne-Katrin Wolpert an der Orgel freuen sich die Veranstalter, zwei Musikerinnen gewonnen zu haben, welche die Sommerserenade zu einem klangvollen und beeindruckenden Finale bringen werden.
Dass es sich bei den beiden Damen um keine Orgelprofis handelt, mag angesichts ihres umfangreichen Repertoires, das sie souverän und facettenreich darbieten, verwundern.
Anne-Katrin Wolpert stammt aus Bolzum und spielt seit ihrer Jugend Orgel. Unterrichtet wurde sie von der Kirchenkreiskantorin Dorothee Lüdecke aus Sarstedt.
Von Bach bis Baltruweit, von Barock bis zur Moderne beherrscht sie die Orgelliteratur. Auch die Begleitung von Instrumental- oder Gesangssolisten bereitet ihr keinerlei Schwierigkeiten.
Annette Liss lebt in Laatzen. Nach ihrem Abitur studierte sie Musik mit Hauptfach Klavier in Würzburg und schloss mit dem Meisterklassendiplom ab. Sie nahm unter anderen an Jazz- und Improvisationskursen teil, hatte einen Lehrauftrag an der Musikhoschschule in München inne und ist seit 2004 als Pianistin, Klavierbegeleiterin und -pädagogin tätig.
Vor vier Jahren begann sie mit Orgelspielen und hat inzwischen eine Ausbildung bei Kirchenmusikdirektor Helmut Langenbruch in Hildesheim absolviert.
Auf dem Programm des Konzertes am Sonntag stehen unter anderen Werke von J.S. Bach, F. Mendelssohn-Bartholdy, E. Elgar, J. Rheinberger und J.-N. Lemmons. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten der Gemeindestiftung NICOMI wird gebeten.