Oktoberfest Bilm mit Maibaumfällen bereits im September

Die Bilmer Junggesellschaft beim Maibaumaufstellen. Das Fällen durch die Feuerwehr wird am Sonntag mit einem geselliges Oktoberfest auf dem Platz am Denkmal gefeiert. (Foto: OBM Bilm/Bernd Ostermeyer)

Mit Musik und Jagdhornklang auf dem Platz am Denkmal

SEHNDE/BILM (r/kl). Am Sonntag, 25. September, wird am Denkmal in Bilm, vor dem Gasthaus Winter, der Maibaum gefällt, was mit dem traditionellen Oktoberfest in Bilm gefeiert wird.
Das Oktoberfest wird um 11.30 Uhr durch Familie Winter und die Grußworte des Ortsrates Bilm eröffnet. (Das Fällen des Maibaumes übernimmt die Freiwillige Feuerwehr Bilm, das Aufstellen erfolgte von der Junggesellschaft Bilm.
Die BesucherInnen können sich nicht nur auf das Fallen des Maibaumes sondern auch auf die musikalische Untermalung der Bilmer Musikfreunde und das Auftreten der Jagdhornbläser der Jägerschaft „Das Große Freie“ freuen.
(Für das leibliche Wohl wird mit bayerische Spezialitäten natürlich ausreichend gesorgt sein. Für die Kinder gibt es eine große Hüpfburg.