Österliche Kaffeetafel gedeckt

Im Gespräch (von links): Olaf Kruse, Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion, Beatrix Teiß und Hans-Jürgen Grethe, Tafel Sehnde, Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke. (Foto: Privat)

Sehnder Tafel: Gelegenheit zum Gespräch genutzt

SEHNDE (r/gg). Eine österliche Kaffeetafel mit leckerem Kuchen und Gelegenheit zum Gespräch gab es für Bedürftige am Samstag bei der Sehnder Tafel unter der Regie des Civitan Clubs. Kinder bastelten mit viel Freude unter Anleitung von Gisela Klöpper, Civitan Club Sehnde, und Claudia Ohnesorge, Kirchengemeinde Sehnde, kleine Kunstwerke und malten Frühlingsbilder. Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke und Olaf Kruse, Vorsitzender der Sehnder SPD-Stadtratsfraktion, waren Gäste und nutzten die Zeit, um sich mit ehrenamtlichen Tafelmitarbeitern und den zahlreichen Bedürftigen auszutauschen. Die Freude über die Osterpräsente war groß, die es zusätzlich zu den gespendeten Lebensmitteln gab, darunter bunte Ostereier vom Eierhof Bartels in Bilm und Schokoladenhasen und Eier, die Olaf Kruse gespendet hatte.