Ölspur abgestreut

SEHNDE (r/gg). Am Freitagnachmittag gegen 15.20 Uhr rückte die Ortsfeuerwehr Müllingen- Wirringen zur Straße, An der Beekswiesen und Vorfeldsweg aus, um eine gemeldete Ölspur zu beseitigen. Vor Ort war zunächst nicht auszumachen, ob es sich in der Spur um Öl oder Kraftstoff handelt. Bindemittel wurden aufgestreut, die Gefahrenstelle wurde abgesichert. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Müllingen-Wirringen mit zwei Einsatzfahrzeugen und acht Einsatzkräften - so der Bericht von Feuerwehr-Sprecher Tim Herrmann.