Ökumenisches Adventskonzert

SEHNDE (r/gg). Das Chorkonzert am zweiten Adventssonntag ist in der katholischen Kirchengemeinde St. Maria bereits eine gute Tradition. Der Kirchenchor unter der Leitung von Sabine Hahlbohm hat dafür wieder zwei Chöre eingeladen: Den Chor der Liedertafel Sehnde, geleitet von Angelika Gerber, und den Chor der evangelischen Martinskirchengemeinde aus Ahlten, ebenfalls unter der Leitung von Sabine Hahlbohm.
Wie in den vergangenen Jahren singen die Chöre traditionelle und moderne Advents- und Weihnachtslieder, die teilweise auch gemeinsam vorgetragen werden. Auch die Zuhörer sind wieder zum Mitsingen eingeladen. Kurze Instrumentalstücke ergänzen das Programm.
Das Konzert findet am Samstag, 8. Dezember, um 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Theresia in Ahlten, Breite Riede 13, und am zweiten Adventssonntag, 9. Dezember, um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Maria in Sehnde, Am Papenholz 7, statt.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten.