"Musik für Gott und die Menschen"

"Junge combo" musiziert am 20. Februar in St. Ulrich. (Foto: Privat)

Benefizkonzert für die Orgel der St. Ulrich-Kirche

Haimar (r/gg). Am Sonntag, 20. Februar, um 18 Uhr laden Musiker aus der Gesamtkirchengemeinde zu einem Benefizkonzert in die St. Ulrich-Kirche ein. Im Programm sind Praise-Songs der „Jungen Combo“ mit Damaris Frehrking, Folk-Songs, Oldies und nachdenkliche Lieder von Frank Ohnesorge aus Sehnde mit der „Band to be named“ und Karl-Heinz Reinsch aus Rethmar sowie klassische Stücke für Orgel und Trompete von Sebastian Hohensee und Gerhard Mumme.
Der Eintritt ist frei, Spenden für die sanierungsbedürftige Orgel werden gesammelt. Herzlich willkommen sind Menschen aller Generationen.
Eine Anmeldung zur Teilnahme ist erbeten: auf der Internetseite www.kirche-sehnde.de oder in den Pfarrbüros in Sehnde und Rethmar, Telefon 05138 61 64 00 oder 05138 61 66 13, oder E-Mail kg.sehnde@evlka.de. Die Veranstaltung erfolgt im Drei-G-Modus, voraussichtlich muss auch am Platz eine Maske getragen werden. Das Konzert dauert eine gute Stunde.
Infos zu den historischen Orgeln in Haimar und Rethmar sowie Online-Spendenmöglichkeiten sind auf der Internetseite www.kirche-sehnde.de zu finden.